Zurück zu Pfeffer Gewürze

Grüner Pfeffer, handgeerntet, Malabar-Küste/Indien, 40g, Pfeffer-Spezialität

5,10 

1,27  / 10 g

Artikelnummer: PGPG.04 Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

Grüner Pfeffer, handgeerntet, Malabar-Küste/Indien, 40g, Pfeffer-Spezialität im wieder verschließbarem Glas                      

    • ✔ aromatische, schonend getrocknete Pfefferspezialität aus kleinbäuerlicher Erzeugung
    • ✔ produziert an der indischen Malabarküste/Indien in kleinbäuerlichen Erzeugergemeinschaften
    • ✔ im wieder verschließbarem Glas
    • ✔ besonders aromatischer Pfeffer mit fein-würziger Schärfe
    • ✔ geeignet für alle Gerichte, aber auch zu frischem Obst

Grüner Pfeffer, ganz, getrocknet
geerntet an der Malabarküste in Indien

Der Grüne Pfeffer wird im Südwesten Indiens, an der Malabarküste im Bundesstaat Kerala geernet
Die Malabar-Küste gilt als Heimat des Pfeffers, hier wird dieses Gewürz in kleinen bäuerlichen Erzeugergemeinschaften angebaut, von Hand noch unreif geerntet, handverlesen und anschließend schonend getrocknet.

Der getrocknete Grüne Pfeffer enthält, im Gegensatz zu dem in Salz oder Essiglake konserviertem Pfeffer, das volle Aroma des grünen Pfeffers, kombiniert mit einer angenehmen, aromatischen Schärfe.

Besonders geeignet ist der Malabar-Pfeffer für alle Fleischgerichte, ob Schwein, Rind, Huhn, aber auch zu Kalbfleisch und Fischgerichten. Er gibt auch in Saucen, Suppen und Eintöpfen den aromatischen Touch.
Früchten, wie z.B. Mango, Ananas und Erdbeeren, lässt sich mit Hilfe dieses Pfeffers ein ungewöhnliches Aroma verleihen.

Am Besten verwendet man diesen Pfeffer frisch gemahlen oder gemörsert.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Grüner Pfeffer, handgeerntet, Malabar-Küste/Indien, 40g, Pfeffer-Spezialität“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.