Vitamin K1 – Phyllochinon

Eingetragen bei: Ernährung | 0

Das Vitamin K1 kommt in grünem Gemüse in unterschiedlicher Konzentration, besonders in Kohl und Spinat, aber auch in Leber, Avocado sowie einigen pflanzlichen Ölen vor. Bei der Photosynthese der Pflanzen ist es als Cofaktor A1 beteiligt.

Es ist sauerstoffstabil und hitzestabil, es übersteht damit mit nur wenigen Verlusten den Garprozess.

 

Im menschlichen Körper ist es in der Leber an der Synthese verschiedener Blutgerinnungsfaktoren beteiligt. Es ist im Blutplasma vorhanden und in Niere, Leber und Milz gespeichert.

Hinterlasse einen Kommentar